Mosaikkästchen

Sammlung Frauenstift Gandersheim

Byzantinische Seide, Reliquien und Schatzstücke, gotische Altäre und Skulpturen, kostbare Paramente aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit zählen ebenso zu den materiellen Hinterlassenschaften des Gandersheimer Frauenstifts wie Grabdenkmäler, barocke Gemälde und Wandmalereien oder Buchbestände. Die Sammlung zeigt sowohl die politische und religiöse Bedeutung der geistlichen Frauengemeinschaft als auch das Selbstverständnis der hochadeligen Äbtissinnen und Stiftsdamen. Die Objekte spiegeln die zahlreichen Facetten von rund 1000 Jahren Kunst- und Frauengeschichte.
Zugehörige Institution
Portal zur Geschichte - Sammlung Frauenstift Gandersheim

Objekte der Sammlung
0
Treffer

Themen der Sammlung
Kunsthandwerk

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.