Zum Hauptinhalt springen

Alltagsleben in Nikolausberg

Die Sammlung des Heimatvereins Nikolausberg umfasst Alltagsobjekte aus dem Bergdorf Nikolausberg. Mit der Gründung der Klosterkirche 1162 entwickelte sich aus wenigen Hofstätten die Ortschaft.
Nikolausberg wurde 1964 in die Stadt Göttingen eingemeindet.
Die rund 450 ausgestellten Objekte umfassen sowohl Gegenstände, die im Haushalt, in der Landwirtschaft, bei der Feuerwehr und vielen Handwerksberufen verwendet wurden, als auch Karten sowie geologische und archäologische Exponate. Die Objekte stammen aus der Zeit vom 18. Jahrhundert bis in die sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Zugehörige Institution
Heimatmuseum Nikolausberg


Objekte der Sammlung
0
Treffer

Themen der Sammlung
Alltagskultur

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.