Figur

Geschirr, Glas, Keramik, Porzellan

Objekte aus Glas und Keramik waren zwar nie Schwerpunkt der Museumssammlung, spielten dennoch darin keine geringe Rolle. Exzellent sind etwa Fürstenberger Porzellantassen, die Dekorateur Schierholz in Clausthal bzw. Osterode um 1850 für betuchte Harzreisende mit Ortsansichten bemalte. Die ehemals Herzoglich-Braunschweigische Porzellanmanufaktur Fürstenberg fertigte auch Figurengruppen mit bergmännischen Motiven. Nicht weniger bemerkenswert sind Kakaokannen, die der japanische Kaiser 1908 dem aus Clausthal gebürtigen Robert Koch schenkte oder eine frühe Kollektion Bierhumpen des 18. Jahrhunderts.
Zugehörige Institution
Oberharzer Bergwerksmuseum


Objekte der Sammlung
0
Treffer

Themen der Sammlung
Alltagskultur
Kunsthandwerk

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.