Plan der Königlich Chürfürstlichen Residenz Stadt Hannover : im Fürstenthum Calenberg am Leine Fluss belegen

Niedersächsische Landesgeschichte

Die Sammlung „Niedersächsische Landesgeschichte“ enthält Handschriften und Drucke mit dokumentarischem Wert zur Landesgeschichte. Als ehemalige Königliche und Churfürstlich Öffentliche Bibliothek mit Pflichtexemplarsrecht seit 1737 verwahrt die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek umfangreiche Bestände zur politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Geschichte des Kurfüstentums Braunschweig-Lüneburg und der Personalunion. Neben besonderen Kostbarkeiten aus der Provenienz der Kurfürsten und Könige werden Kleinschriftentum, Drucke und Handschriften bereitgestellt.
Zugehörige Institution
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek

Objekte der Sammlung
0
Treffer

Themen der Sammlung
Karten
Druckschriften
Handschriften

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.