Der Notar Michael Cingler bezeugt durch ein Notariatsinstrument, daß vor ihm der Schultheiß Henrich vom Hagen, der Bürgermeister Bartholdt Weheren und andere Ratspersonen die Baustätte zwischen Hans Wigand und der Junker von Westernhagen Stätte besichtigt und vermessen haben. "Als ist befunden und gezeigt worden ein Ortstein, ungefer elle hoch etc. " Als Zeugen sind ferner gegenwärtig die beiden Duderstädter Bürger Hans Wigand und Hans Stael sowie Jobst Pape von Obernfelde und Frantz Zwinngkman von Westerode

darf es mehr sein?

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.