Skip to main content

Der Rat verkauft wiederkäuflich an Adelheid Geverde, Witwe des des Gebert Geverde, und ihre Töchter Margarethe und Jutte einen auf Michaelis und Walpurgis fälligen Zins von 3 Duderstädter Mark für 100 rheinische Gulden, welche Gevert Bodeker zu Rollshausen der Stadt im Jahre 1464 bezahlt hat

darf es mehr sein?

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.