Heimatmuseum Obernfeld

Das ehrenamtlich betreute Heimatmuseum Obernfeld zeigt auf einer Ausstellungsfläche von 500 m² eine umfangreiche Sammlung haus- und hofwirtschaftlicher Gerätschaften aus der Zeit um 1900, die überwiegend aus dem 1000 Einwohner zählenden Dorf im Untereichsfeld stammen. Ein Großteil der Objekte ist von dem seit 1937 in Obernfeld tätigen Hauptlehrer Franz Kurth gesammelt worden. 
Im Jahr 1984 erfolgte eine erste wissenschaftliche Bearbeitung und dauerhafte Ausstellung eines Teils der Sammlung in den oberen Etagen des Lehrerwohnhauses in der Kirchgasse. Mit dem Museumsneubau 1992 durch die Gemeinde Obernfeld gelang es, die land- und hauswirtschaftliche Abteilung mit den anderen Ausstellungseinheiten unter einem Gesamtkonzept der Öffentlichkeit fachgerecht zu präsentieren.

Heimatmuseum Obernfeld

Kirchgasse 3
37434 Obernfeld


Kontakt
Gemeinde Obernfeld
Hauptstraße 34
37434 Obernfeld
Telefon: +49(0)5527-2919
www.obernfeld.de
Ausstellungen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.