Flügelretabel aus Berlingerode

Kirchenkunst

Die Kirchenkunstsammlung des Städtischen Museums Göttingen gehört zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Norddeutschland. Sie zeichnet sich zum einen durch ihre regionale Geschlossenheit aus, da die meisten Objekte aus dem Eichsfeld stammen. Zum anderen enthält die Göttinger Sammlung Objekte vom Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert, während sonst in Norddeutschland mit der Einführung der Reformation im 16. Jahrhundert die Tradition kirchlicher Kunst zum Erliegen kam. Das bedeutendste Objekt der Göttinger Sammlung ist die Bilshäuser Madonna, eine der wenigen monumentalen Freiplastiken des 12. Jahrhunderts aus dem sächsischen Raum. Die Sammlung umfasst weiterhin zahlreiche Skulpturen, Flügelaltäre und liturgisches Gerät.
Zugehörige Institution
Städtisches Museum Göttingen


Objekte der Sammlung
0
Treffer

Themen der Sammlung
Skulptur

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.