Industriedenkmal Königshütte Bad Lauterberg im Harz

Das Industriedenkmal Königshütte in Bad Lauterberg ist ein historisches Gießereiensemble aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Nach Einstellung des Gießereibetriebs im Jahr 2001 werden die Gebäude vorwiegend museal genutzt. Das Eisenhüttenmuseum informiert über die Entwicklung der Königshütte, über das Gießereiwesen und zeigt Produkte u.a. aus dem Kunstgussbereich.
Die Maschinenfabrik enthält zahlreiche historische Maschinen ab 1875, die in laufendem Betrieb vorgeführt werden können. Weiterhin erhalten die Besucher Einblicke in das Eisenmagazin und die historische Gießhalle. Der 1983 gegründete Förderkreis Königshütte Bad Lauterberg e.V. bietet diese Führungen an (Termine s. Website). Die Maschinenfabrik besitzt auch ein Archiv von rd. 5.000 technischen Zeichnungen aus der Zeit von 1875 bis 1935. Der Förderkreis Königshütte hat diese Zeichnungen fotografiert, inventarisiert und betreut die Foto-Sammlung im KuNiWeb. Das Archiv selbst ist öffentlich nicht zugänglich. Die Zeichnungen sind nicht verkäuflich.

Industriedenkmal Königshütte Bad Lauterberg im Harz

Förderkreis Königshütte Bad Lauterberg e.V.
Historische Maschinenfabrik Königshütte Bad Lauterberg

Königshütte 1
37431 Bad Lauterberg

Ansprechpartnerin: Frau Gudrun Grzyb
archiv-mafa@koenigshuette-badlauterberg.de

http://www.koenigshuette-badlauterberg.de

Externe Portale



Museumsinformationen des Museumsverbandes
Niedersachsen und Bremen e.V. 

www.mvnb.de/museumssuche/detail/
museum/industriedenkmal-giesserei-koenigshuette-bad-lauterberg/
Ausstellungen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.